Mr. Hurt Traumakopf-Trainer bietet Anwendern die Möglichkeit, eine Vielzahl von Traumazuständen zu simulieren. Die anatomische präzise Nachbildung des menschlichen Schädels ermöglicht ein realistisches Simulationstraining und das Abbilden von Röntgenbildern.

Mit dem Simulator wird das Erkennen und Beurteilen von:

  • Ertastbaren Frakturen
    • Offener Schädelfraktur mit Impression
    • Le Fort I & III
    • Nasenfraktur
    • Kieferfraktur (links)
    • Fraktur des sechsten Halswirbel
  • Ungleichen Pupillen
  • Hämatotympanon

Der Simulator wird auf einem Sockel montiert geliefert, kann aber problemlos auf ein Erwachsenen-Trainingsmodell geschraubt und für das Training verwendet werden.