• Realistische Ganzkörper-Anatomie und Merkmale ermöglichen das Erlernen der richtigen Praktiken im Umgang mit Patienten sowie qualifizierte CPR-Kenntnisse
  • Natürlich verlegte Atemwege erfordern ein Überstrecken des Kopfes zur richtigen Positionierung
  • Realistischer Widerstand bei der Herzdruckmassage ermöglicht den Studenten, die notwendige Drucktiefe herauszufinden
  • Karotisspulssimulation für realistische Pulskontrolle
  • Einfache und ökonomische Anwendung von Einweg-Luftwegen
  • Abnehmbare und wiederverwendbare Gesichtsmaske, die anschließend leicht und hygienisch mit Desinfektionstüchern (siehe Webshop) gereinigt werden kann
  • Optionale SkillGuide CPR-Anzeige gibt sofortiges, objektives Feedback über Beatmungsdauer und -volumen, Kompressionstiefe und Handposition
  • Optionale SkillReporter CPR-Anzeige gibt sofortiges Feedback über Beatmungsdauer und -volumen, Kompressionstiefe und Handposition und eine umfassende graphische Auswertung für die Nachbesprechung  zwischen Ausbilder und Schüler
  • Das Resusci Anne Modell ist als Ganzkörpermodell oder Torso, mit Koffer oder mit Tragetasche erhältlich


Alle Modelle können mit einem Atemwegstrainer ergänzt werden, siehe Resusci Anne Airway Trainer Update Kit

Hier sehen Sie ein paar Praxisbeispiele und Einsatzmöglichkeiten des Modells

Simulation auf breiterer Ebene anbieten

Die Anästhesieabteilung des Herlev-Universitätsklinikums im dänischen Kopenhagen spielte Anfang der Neunzigerjahre...   Weitere Informationen ›