Ein globales Unternehmen

Laerdal hat im Laufe der Jahre eine Vertriebsorganisation in 23 Ländern aufgebaut. Fertigung, Forschung und Entwicklung verteilen sich auf Geschäftseinheiten an vier verschiedenen Standorten. Bei Laerdal sind 1400 Mitarbeiter beschäftigt.

Auf internationaler und lokaler Ebene arbeitet Laerdal bei Produkt- und Informationsentwicklung, Produktbeschaffung, Marktentwicklung und Vertriebskanälen mit Partnern zusammen. Wir werden diese Geschäftsbeziehungen weiterentwickeln und nach neuen Kooperationsmöglichkeiten suchen, um unseren Kunden noch mehr Nutzen zu bieten.

Bei der Auswahl von externen Zulieferern achten wir nicht nur auf Kosten und technische Möglichkeiten – es geht immer auch darum, bei den Geschäftsabläufen die vor Ort geltenden Gesetze und unsere eigenen Betriebsstandards einzuhalten.

Wir möchten Wettbewerbsstärke durch hohe Flexibilität im lokalen Umfeld erreichen. Wir greifen dabei auf unsere globalen Ressourcen zurück, die wir einer in gemeinsamen Werten und gegenseitigem Vertrauen begründeten Qualitätsmarke verdanken.

 

 

                                                         

                                                                            1400 Mitarbeiter                  

                       Nach Region                                                                   Nach Geschäftsbereichen by-business-and-region     

 

 

Laerdal in Stavanger

Laerdal Stavanger at the bottom center of the photo.

Bei Laerdal in Stavanger arbeiten rund 400 Beschäftigte aus 30 verschiedenen Ländern. Neben High-End-Fertigung, Forschung und Entwicklung sowie unterstützendem Marketing und Management für das globale Unternehmen wird hier auch der Vertrieb für den norwegischen Markt organisiert.


SAFER – Stavanger Acute Medicine Foundation for Education and Research (Stiftung für Ausbildung und Forschung in der Akutmedizin, Stavanger)

Das von der Universitätsklinik Stavanger, der Universität Stavanger und von Laerdal Medical eingerichtete SAFER-Simulationszentrum ist in demselben Gebäude untergebracht.  

http://www.safer.net/