• Trauma Intubationskopf
    • Abgetrenntes Ohr
    • Exopthalmus/ Pupillendifferenz
    • Risswunden an Lippe, Hals und Stirn
    • Pfählungsverletzung Wange
    • Offene Schädelfraktur
  • Prellungen an Kopf, im Gesicht
  • Prellung durch Sicherheitsgurt mit offener Fraktur des Schlüsselbeins (Moulage)
  • Offene Radiusfraktur links (Moulage)
  • 1.-, 2.-, 3.-gradigen Verbrennungen Hand, Unterarm links
  • Hand mit offener Fraktur des Zeigefingers, frei liegenden Sehnen, multiplen Risswunden (Moulage)
  • Bauchverletzung mit ausgetretenen Darmschlingen
  • Pfählungsverletzung im Oberschenkel
  • Offene Fraktur des Oberschenkels
  • Fußquetschungen mit Knochen-und Weichteilaustritt, rechts - Amputationsverletzung kleiner Zeh rechts
  • Groß- und kleinkalibrige Schussverletzung (Ein- und Austritt)