Die Behandlung von gefährdeten Neugeborenen erfordert das beste Training

SimNewB wurde entwickelt, um leicht in alle klinischen neonatalen Trainingspläne eingebunden zu werden. Eine innovative Benutzeroberfläche und Szenario-Design erlauben es Dozenten, die Reaktionen des Simulators zu steuern.

Wir können Sie durch unsere umfassenden Bildungs-Dienstleistungen, SimCenter und technische Dienstleistungendabei unterstützen, Ihren Lehrplan zu gestalten und zu optimieren.

   

   

Realistische Eigenschaften und lebensechtes klinisches Feedback

SimNewB ermöglicht es Lernenden, eine breite Spanne von neonatalen Fähigkeiten in einer realistischen Simulationsumgebung zu üben.

Der Atemweg wurde entwickelt, um das Training in allen Aspekten des Atemwege-Managements für Neugeborene zu ermöglichen, inklusive der Nutzung von Überdruckbeatmungsgeräten und dem Legen von Endotrachealtuben und Kehlkopfmasken (LMAs).

SimNewB hat auch:

  • Realistische Anatomie - 52,5 cm (21 Zoll) groß und wiegt 3,17 kg (7 Pfund).
  • Offenliegender Nabel mit lebensechtem Puls, der gemessen, geschnitten und Katheter für intravenöse Therapie gelegt kriegen kann.
  • Intraossärer Zugang in beiden Beinen.
  • Lungen-Compliance kann vom Dozenten geändert werden.
  • Realistischer Brustkorbhub kann auf nicht vorhanden oder normal eingestellt werden mit Atemfrequenz von bis zu 100 Atemzügen pro Minute.

Klicken Sie hier, um eine vollständige Liste der Spezifikationen zu sehen >

   

   

Einfache Bedienung über LLEAP oder dem SimPad

SimNewB kann entweder über unsere neue LLEAP-Software oder über das SimPad betrieben werden - je nachdem, was Sie für Anforderungen an Ihr Simulationstraining haben.

   

Einsatz mit LLEAP:

LLEAP ist eng mit der Szenario-Plattform SimStore und der Entwicklungs-Umgebung SimDesigner verknüpft. Es kann mit allen PC-gesteuerten Laerdal-Simulatoren genutzen werden. LLEAP lässt sich auch in Simulationstrainings mit standardisierten Patienten einbinden.

Um ihre Lernziele zu erreichen, können Sie nun noch einfacher geeignete Szenarien finden oder selber entwicklen. Da Sie mit der unserer neuen Software die gleichen Szenarien auf allen Laerdal-Patientensimulatoren benutzen können, benötigen Sie weniger Vorbereitungszeit und können sich somit mehr auf das Unterrichten konzentrieren. 

Die LLEAP-Benutzeroberfläche kann individuell Ihren Bedürfnissen angepasst werden. Simulationsszenarien- und -trainings sind auf simple Art zu verwalten, durchzuführen, zu dokumentieren und zu bewerten.

Das Ereignisprotokoll wird mit dem Video synchronisiert, was sofortiges, detailliertes Feedback über die Leistung für die Nachbesprechung gibt. Das optimiert die Simulation als Lehrwerkzeug.

   

Einsatz dem SimPad-System:

 

Mit dem SimPad sind Sie mobil unterwegs und können Ihr Simulationstraining auf einfache Weise steuern, Trainingsergebnisse protokollieren, bewerten und für das anschließende Debriefing nutzen.    

    

    

Nutzen Sie das SimCenter, um vorprogrammierte Szenarien einzusetzen

Verwalten Sie mit dem SimCenter Ihre Szenarien und fügen Sie Video und Audio hinzu.

Mit dem SimCenter können Sie eine Vielzahl von Szenarien entwickeln und an Ihre individuellen Lernziele anpassen.

Das SimCenter bietet einfachen Zugriff auf geprüfte Inhalte von weltweiten Simulationsexperten, sodass Sie von deren Erfahrung profitieren und das Beste aus jeder Lerngelegenheit herausholen können.

 

Finden Sie auf www.mysimcenter.com ein breites Angebot an Szenarien.

   

   

    

Kooperationspartnerschaft für bessere Pädiatrie-Ergebnisse

Der SimNewB Pädiatrie-Simulator wurde in Zusammenarbeit mit der American Academy of Pediatrics entwickelt und bietet die Möglichkeit, die neueste Technologie in Pädiatrie-Trainingsprogramme einzubinden.

Bei der Konzeption und Entwicklung des SimJunior wurde das Knowhow bzw. die geprüften Bildungsinhalte der American Academy of Pediatrics miteinbezogen. Dies ermöglicht Ihnen, die für die Pflege von Pädiatriepatienten erforderlichen Fähigkeiten zu erlernen, sich selbst zu verbessern und sich so bestmöglich auf einen Ernstfall vorzubereiten.

   

   

Laerdal Services

 

Das Leistungsspektrum von Laerdal Services bietet umfassende Leistungen und unterstützt Sie so bei der Umsetzung Ihrer Ziele. Mit unserem Angebot an technischen Dienstleistungen gewährleisten wir eine zuverlässige Wartung Ihrer Simulatoren. Laerdal unterstützt Sie bei der Entwicklung und Implementierung von simulationsgestützten Ausbildungskonzepten. Wir stehen Ihnen sowohl bei der Installation und Wartung Ihrer Modelle, als auch für den erfolgreichen Betrieb, der Einbidung und Entwicklung von Szenarien und der Realisierung Ihrer Lernziele zur Verfügung.Informationen zu Schulungen und technischen Angeboten finden Sie unter "Kurse" und "Dienstleistungen" auf der linken Seite der Webseite.

 

Weitere Informationen zu unseren Schulungen und technischen Dienstleistungen finden Sie hier

     

Hier sehen Sie ein paar Praxisbeispiele und Einsatzmöglichkeiten des Modells

Mehr Nutzen durch umfassende Integration von Simulationen und Szenarios

Am Gordon E.   Weitere Informationen ›

Studierende erlernen Reanimationsmaßnahmen

An der Fachhochschule in Tampere hat man erkannt, dass bei vielen Pflegenden die Kenntnisse zur Akutversorgung verbesserungsbedürftig sind.   Weitere Informationen ›

Bessere Patientenversorgung durch In-situ-Simulation

Das Simulationsteam im Krankenhaus konnte dem Mitarbeitertraining eine völlig neue Dimension verleihen.   Weitere Informationen ›