Die Laerdal Suction Unit (LSU) setzt Maßstäbe

Die Laerdal Suction Unit wird auf der ganzen Welt von unzähligen Versorgern verwendet, denn sie ist:

    • Leistungsstark und effektiv
    • Für Notfallsituationen vorbereitet
    • Effektiv bei der Erhöhung der Patientensicherheit

Mehrweg- oder Einweg-Ausführung?

Die LSU wird in 2 verschiedenen Ausführungen angeboten, sodass Sie das Produkt wählen können, dass am ehesten Ihren Bedürfnissen entspricht.

Video-Demonstration

Nutzung der LSU und Durchführung eines Geräte-Tests sowie Aufbau, Abbau und Reiningungshinweise.

LSU Mehrweg

Mit vollständig wiederverwendbaren Teilen

LSU Serres

Mit einem Mehrweg-Kanister und einer Einweg-Schutzfolie, um Kontakt mit Verunreinigungen zu vermeiden.

     

Laerdal empfiehlt die Serres-Ausführung, die eine verbesserte Kanister-Halterung für eine einfache Kanister-Entfernung bietet, und um die Visualisierung des Flüssigkeitsvolumens im Kanister zu erleichtern.

     

Leistungsstark und effektiv

Der leise Betrieb und das stoß- und spritzsichere Design des Absauggeräts machen es zu einer hervorragenden Lösung für nahezu jedes Einsatzgebiet. In Extremsituationen kann die LSU eine Saugkraft von über 500 mmHg erreichen und hat eine Durchflussrate von >25 LPM, womit sie internationale Standards übertrifft.

Klicken Sie hier für detaillierte Funktionen und technische Daten >

      

     

LSU-Gerätetest

Bereit für Notfallsituationen

Um Ihnen die nötige Sicherheit zu bieten, teilt Ihnen der LSU-Gerätetest innerhalb von 10 Sekunden mit, ob die LSU einsatzbereit ist. Der Test umfasst vier wichtige Voraussetzungen, die die LSU erfüllen muss.

Die Laerdal Suction Unit lädt sich automatisch auf, wenn sie mit einer externen Stromquelle verbunden ist. Innerhalb von nur 3 Stunden hat sie einen Ladestand von 80 % erreicht und ist betriebsbereit, sobald sie gebraucht wird.

  • Verstopfung des Absaugsystems
  • Effizienz des Vakuumaufbaus
  • Maximal erreichbare Vakuumqualität
  • Leckluft im Pumpensystem

     

     

Effektiv bei der Erhöhung der Patientensicherheit

Zur einfachen Verwendung in schwierigen Situationen hat die LSU einen integrierten Saugkraft-Indikator mit einer Farbanzeige, um sicherzustellen, dass für Kinder die richtige Saugkraft ausgewählt ist.

Mit dieser Funktion, zusammen mit dem extragroßen Bedienfeld für problemlose Nutzung mit großen Handschuhen, ermöglicht die LSU es Versorgern, in jeder Situation schnell die richtige Saugkraft auszuwählen.

Das Display überwacht auch:

  • Betriebsleuchte
  • Anzeige für externe Leistungsversorgung
  • Batteriestandanzeige
  • Vakuum-Anzeige
  • Fehleranzeige: LED leuchtet wenn eine Fehlfunktion entdeckt wurde

     

Lesen Sie wie andere das Modell einsetzen

Mobile Einheit macht Simulationstraining für mehr Fachkräfte in Schottland zugänglich

Das Clinical Skills Managed Educational Network (CS MEN) in Schottland hat sich der Herausforderung gestellt, seine...   Weitere Informationen ›

Emergency Consultants Inc. stellt im Auftrag des Texanischen Gesundheitsministeriums Trainingsbedarf von Rettungsdiensten fest

Emergency Consultants Inc. kam 1984 ganz zufällig ins Spiel.   Weitere Informationen ›