HomepageEventsWebinar: „CPR-Training – Nur was wir messen, können wir verbessern",

Webinar: „CPR-Training – Nur was wir messen, können wir verbessern",



Standort: Online-Seminar, Germany
Datum: 20.06.17

Webinar-Einladung                  

 

Sehr geehrte Webinar-Interessenten,

wir möchten Sie herzlich am 20. Juni 2017 2017 um 10:00 Uhr zu unserem kostenlosen Webinar (Online Seminar) mit dem Titel „CPR-Training – Nur was wir messen, können wir verbessern", einladen.


Der Referent Herr Gerald Kraemer (Program Director Laerdal Medical) möchte in diesem Webinar auf die Notwendigkeit von regelmäßigen, in kleinen Intervallen durchgeführten CPR-Trainings sprechen. Diese sogenannten „Low-Dose-High-Frequency-Trainings" stellen eine entscheidende Möglichkeit und Wende dar, die Qualität der CPR-Leistungen von medizinischen Fachkräften möglichst zu steigern oder konstant hoch zu halten. Zudem möchte er auf die Messbarkeit von Trainings und die damit verbundene Leistungssteigerung der CPR-Performances sprechen.

 

In diesem Zusammenhang möchte Herr Kraemer das Programm „Resuscitation Quality Improvement (kurz RQI)"  vorstellen und auf nachfolgende Fragen bzw. mögliche Diskussionspunkte näher eingehen:

• Reanimation – wie gut ist die CPR im professionellen Bereich?
•  Vor- und Nachteile des traditionellen BLS-Training
• Die 3 Säulen von RQI Quality, Compliance, Costs
• „Wenn ich nur genug Zeit für das CPR-Training hätte ..."

Um was genau geht es bei RQI? Bei dem Programm RQI (Resuscitation Quality Improvement) handelt es sich um eine mobile und kompakte CPR-Trainings-Lösung zur Aus- und Fortbildung im Bereich der kardiopulmonalten Reanimation. Es handelt sich um ein „Self-Directed-Learning-System“. Dies bedeutet konrekt, dass z.B. Mitarbeiter eines Krankenhauses oder des Rettungsdienstes ihre CPR-Fertigkeiten in planbaren und regelmäßigen Abständen ohne Hilfe von Instruktoren und Trainern erhalten und auffrischen können. Ausfallzeiten von Pflegekräften auf der Station und die Kosten für externe Ausbilder können das herkömmliche Training teuer und ineffektiv machen. Mit RQI wird es möglich, dass Mitarbeiter eines Krankenhauses flexibel, regelmäßig und im Rahmen ihres individuellen Leistungslevels trainieren können. Diese Möglichkeit gewährleistet nachweislich eine Qualitätssteigerung der CPR-Leistung und somit eine Verbesserung der Patientenversorgung. Weitere Informationen zu RQI erhalten Sie nachfolgend in diesem  RQI Video.


Das Ziel dieses Webinars ist es, den Teilnehmern die Ausgangssituation – weshalb RQI entwickelt wurde –  anhand internationaler Studien aufzuzeigen, den Umfang von RQI zu erläutern wie auch denkbare praktische Implementierungsmöglichkeiten vorzustellen.

Wichtiger Hinweis: Nach der Webinar-Registrierung erhalten Sie automatisch eine Anmeldebestätigung und weitere Informationen mit den Zugangsdaten.


Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Ihr Webinar-Team                 

Hier für das Webinar registrieren                 
Der Referent                   Gerald Kraemer, Program Director Laerdal Medical
• Seit 2002 bei Laerdal beschäftigt, davon 10 Jahre als Managing Direktor für Deutschland • 2012 - 2015 Senior Produktmanager in Norwegen • 2016 als Prog.Dir Central Europe (DACH), Schwerpunkt RQI und Projektmanagement DACH                 
                 
Webinar-Termin              Donnerstag, 20. Juni 2017 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr
ReferentGerald Kraemer, Program Director, Laerdal Medical GmbH             
             
 
Datenschutzhinweis und Impressum. Copyright 2001-2017, Laerdal Medical. Alle Rechte vorbehalten.