Inhalt überspringen

Versand und Frachtkosten

Versand und Gefahrübergang

Die Gefahr geht auf den Käufer über, sobald die Sendung an die den Transport ausführende Person übergeben worden ist oder zwecks Versendung das Lager des Verkäufers verlassen hat. Falls der Versand ohne Verschulden des Verkäufers unmöglich wird, geht die Gefahr mit der Meldung der Versandbereitschaft auf den Käufer über. Auf Wunsch des Käufers werden Lieferungen in seinem Namen und auf seine Rechnung versichert.

Rücksendungen: Eine Warenrückgabe ist nur nach vorheriger, ausdrücklicher Genehmigung durch uns gestattet. Genehmigte Rücksendungen werden nur portofrei angenommen.

Die Ware muss in einem einwandfreien Zustand und in der unbeschädigten Originalverpackung sein. Waren mit Werbeanbringung, Sonderanfertigungen können nicht zurückgenommen oder umgetauscht werden.

Bitte senden Sie KEINE Produkte ohne vorherige Rücksprache mit dem Customer Service zurück. Sollten Sie Fragen haben, bitte wenden Sie sich an unseren Kundenservice unter der Telefonnummer +49 89 - 864 954 0. Vielen Dank.

Frachtkosten

Bitte beachten Sie unsere unterschiedlichen Frachtkosten:

Bei Bestellung per Fax oder E-Mail
Frachtkosten: 2,1 % des Netto-Warenwertes (min. EUR 21,00 –max. EUR 262,50 netto).

Bei selbstdurchgeführter ONLINE-Bestellung:
Fracht im WEBSHOP: 2,1% des Netto-Warenwertes (min. EUR 6,00 – max. EUR 262,50 netto).

Hier geht's zu unseren Allgemeinen AGB's.

Sollten Sie dennoch Fragen haben, kontaktieren Sie uns gerne unter 089-864954-0 an oder schreiben Sie uns eine E-Mail an info@laerdal.de.

Vielen Dank!
Ihr Laerdal Medical Team